Späte Gewissheit – Tod einer Zwangsarbeiterin  | Material

Videobeitrag über die Suche nach einer Zwangsarbeiterin



Kurzbeschreibung:
Der Film "Späte Gewissheit – Tod einer Zwangsarbeiterin" dokumentiert Franz Petrowitch Pjatnitzkijs (Überlebender der Konzentrationslager Buchenwald, Mittelbau-Dora und Bergen-Belsen) Suche nach seiner Schwester Viktoria Petrowna Pjatnitzkaja, die 1942 aus der Ukraine zur Zwangsarbeit nach Dessau deportiert wurde. Hier verstarb sie 1944. 2007 besuchte Franz Petrowitch Pjatnitzkij zum ersten Mal das Grab seiner Schwester in Dessau.






Hinweise zur Verwendung:
private Nutzung, keine Vervielfältigung

Ansprechpartnerin:
Alternatives Jugendzentrum e.V. Dessau
Jana Müller
Schlachthofstraße 25
06844 Dessau-Roßlau
E-Mail: ajz-dessau@online.de

Logos der Förderer der Mediathek Dessau-Rosslau Bundesprogramms - VIELFALT TUT GUT. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend LAP Lokaler Aktionsplan für Demokratie und Toleranz der Stadt Dessau-Rosslau