Zu Hause – Fremd muss nicht fremd bleiben  |  Best Practice

Ein präventives, sozialpädagogisches Projekt für Eltern mit Migrationshintergrund



Kurzbeschreibung:
Hauptanliegen des Elternkurses ist, den ausländischen Eltern Hilfe bei der Integration und Stärkung der Erziehungskompetenzen zu geben, damit ihre Kinder in Deutschland besser Wurzeln schlagen können. Der Kurs sollte erste Impulse geben, um Eltern mit Migrationshintergrund die Notwendigkeit der Vorbereitung auf das Leben in der neuen Heimat nahe zu bringen.


Bild zum Beitrag


Ansprechpartnerin:
Frau Jenny Golembski
Familienzentrum Dessau
Wörlitzer Straße 69
06844 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340-8826062

Logos der Förderer der Mediathek Dessau-Rosslau Bundesprogramms - VIELFALT TUT GUT. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend LAP Lokaler Aktionsplan für Demokratie und Toleranz der Stadt Dessau-Rosslau